Frico

Frico-Luftschleier im markanten und energieeffizienten ÅF-Gebäude

Am Rande der Göteborger Innenstadt befindet sich das ÅF-Gebäude. ÅF ist ein Technik- und Beratungsunternehmen mit rund 7.000 Mitarbeitern sowie Vertretungen im Energie-, Industrie- und Infrastruktursektor mit einem weltweiten Kundenkreis.

Der untere Teil des Gebäudes (Stockwerke 1-8) bildet ein Rechteck, welches in die darüber liegenden Etagen (Stockwerke 9-17) in eine schmale, asymmetrisch gestaltete Form übergeht.

Das Gebäude befindet sich neben dem E6 und kann mit zu den Toren Göteborgs gezählt werden. Zudem gilt es als ein Anhaltspunkt für das Autobahndrehkreuz bei Kallebäck. Bei Dunkelheit verändert die Fensterfassadenverkleidung ihren Charakter und schafft eine kontrastreiche Fläche mit dunklen und hellen Abschnitten.

Am Gebäudeeingang befindet sich ein Luftschleier AR3500 von Frico mit SIReAA, welcher maßgeblich zum Schutz des Eingangs vor äußeren Witterungseinflüssen beiträgt.

Das Gebäude hat eine Umweltbescheinigung mit der höchsten LEED-Klassifizierung in Platin erhalten und kann mit modernster Technik in Sachen Energieeffizienz aufwarten. ​​​​​​​


Folgen Sie uns in unseren
sozialen Netzwerken
Feedback